Aktuelles

16.06.2023

KNX-Zertifikate an den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen ausgegeben

An den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim legten vierzehn Auszubildende im Rahmen der schulischen Ausbildung zum Elektroniker in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik die Prüfung für das KNX- Zertifikat ab.
 lesen Sie mehr...
24.05.2023

Kfz-Innung: drei neue Gesichter im Jubiläumsjahr

Nordhorn. Neue Gesichter im Vorstand der Kfz-Innung Grafschaft Bentheim: Mit Thorben Heidotting (Beauftragter für freie Werkstätten), Leander Reinhardt und Jörn Hindriks (beide Beisitzer) haben die Innungsmitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung in Nordhorn in diesem Jahr gleich drei neue Vertreter in den Vorstand gewählt.
 lesen Sie mehr...
17.05.2023

Meisterfeier 2023: Die Ehrung unserer Handwerkselite gemeinsam mit Betriebswirten und kaufmännischen Fachwirten!

333 Meisterinnen und Meister, 11 Betriebswirtinnen und Betriebswirte (HwO) und ebenfalls 11 kaufmännische Fachwirtinnen und Fachwirte (HwO) bestanden ihre Prüfungen in 2022 vor der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. Fast alle kamen zur großen Meisterfeier 2023 in die EmslandArena. Gemeinsam mit ihren Lebenspartnerinnen und Lebenspartnern kamen über 1.000 Gäste nach Lingen, wo ihnen ihre Zeugnisse und Meisterbriefe im Rahmen einer abendfüllenden Gala feierlich überreicht wurden. Anschließend wurde bis spät in die Nacht gefeiert.
 lesen Sie mehr...
09.05.2023

Es eilt: E-Autokauf mit der Förderung

Nordhorn. Seit Anfang dieses Jahres gibt es den Umweltbonus nur noch für reine E-Autos (BEV), Plug-In-Hybride (PHEV) sind aus der Förderung gefallen. Wer den Kauf eines vollelektrischen Pkw plane, müsse sich beeilen, sagen die Auto-Experten der Kfz-Innung. Für reine Batterie-Mobile gebe es nämlich weniger staatliches Geld: Waren 2022 noch maximal bis zu 6.000 Euro staatliche Förderung drin, seien es aktuell höchstens 4.500 Euro.
 lesen Sie mehr...
08.05.2023

„Dem Handwerk in der Grafschaft ein Gesicht gegeben“

Nordhorn. Nach zwölf Jahren im Amt hat Gerd Hindriks (Autohaus Hindriks, Neuenhaus) den Staffelstab als Kreishandwerksmeister in der Grafschaft Bentheim weitergegeben. Auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in Nordhorn haben die Delegierten aus den Innungen Heiko Ensink (Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik und Geschäftsführer der Vrielmann GmbH, Nordhorn) zu seinem Nachfolger gewählt. Oliver Renner (Beton- und Monierbau, Nordhorn, und Obermeister der Bauinnung Grafschaft Bentheim) rückt als Beisitzer auf den freigewordenen Platz im Vorstand der Kreishandwerkerschaft (KH) nach. Stellvertretender Kreishandwerksmeister bleibt Berthold Schotemeier (Obermeister der Metall-Innung Grafschaft Bentheim). Heiner Balders (Obermeister der Sanitär-Innung Grafschaft Bentheim) komplettiert als Beisitzer den Vorstand der KH.
 lesen Sie mehr...
05.05.2023

Wir sind das Klimahandwerk! Hört auf uns!

„Right or wrong, my country!” – Die Ampelkoalition will die Wärmewende für unser Land mit ganz viel Wärmepumpen und Fernwärmeanschlüssen bewerkstelligen. Dann machen wir uns mal ans Werk. Denn wir als SHK-Handwerk sind das Klimahandwerk. Wir stellen die knapp 400.000 Fachkräfte, die es braucht, um die hochfliegenden Pläne der Politik in die Tat umzusetzen.
 lesen Sie mehr...
02.05.2023

Fleischer-Innung: Jahreshauptversammlung in Nordhorn

Nordhorn. Die Fleischer-Innung Grafschaft Bentheim hat auf ihrer Jahreshauptversammlung in Nordhorn Jens Eylering von der Fleischerei und Imbissbetriebe Eylering GmbH aus Nordhorn als Lehrlingswart neu in den Vorstand gewählt.
 lesen Sie mehr...
28.04.2023

Tischler-Innung: das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden

Nordhorn/Marsberg. Das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden haben die Mitglieder der Tischler-Innung Grafschaft Bentheim im Rahmen ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung. Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen haben sich gemeinsam bei einer Innungsfahrt auf den Weg nach Marsberg gemacht, um das Holzhandelsunternehmen Tusche zu besuchen. Die Jahreshauptversammlung war vor Ort nur ein Programmpunkt von mehreren.
 lesen Sie mehr...
16.04.2023

Metall-Innung geht mit bewährtem Vorstand ins nächste Jahr

Nordhorn. Die Metall-Innung Grafschaft Bentheim geht mit ihrem bewährten Vorstand in die nächsten drei Jahre. Auf der Jahreshauptversammlung der Innung im Haus des Handwerks in Nordhorn haben die Innungsmitglieder Berthold Schotemeier (Obermeister, Schotemeier Ingenieur-Metallbau, Bad Bentheim), Thomas Lindner (stellvertretender Obermeister, Ottink & Lindner, Nordhorn), André Pötter (Lehrlingswart, Weuste Metallbau, Hoogstede), Kai Krüger (Schriftführer, Krüger Metallbau, Ringe) und Thorsten Busch (Beisitzer, Rohr- und Metallbau Busch, Osterwald) in ihren Ämtern bestätigt.
 lesen Sie mehr...
15.04.2023

Friseur-Innung: nicht abgesagte Termine sind „echtes Problem“

Nordhorn. Die obligatorischen Wahlen und einen deutlichen Appell an die Kundinnen und Kunden gab es bei der Jahreshauptversammlung der Friseur-Innung Grafschaft Bentheim in Nordhorn. „Unsere Betriebe haben ein echtes Problem: nicht abgesagte Friseurtermine. Es gibt Innungsbetriebe, deren Ausfälle wöchentlich so hoch sind wie die Einnahmen an einem durchschnittlichen Tag. Das stellt uns vor eine echte Herausforderung“, berichtete Obermeisterin Carina Aink.
 lesen Sie mehr...

 
<
1 2 3 4 5 6
...
45
>
11 - 20 / 443