<
5 / 392
>
 
18.06.2021

Rohr- und Metallbau Busch gewinnt Mitmach-Aktion „Nebenan ist hier.“

Nordhorn/Osterwald/Neuenhaus. Das Unternehmen Rohr- und Metallbau Busch aus Osterwald hat den Hauptpreis bei der Mitmach-Aktion „Nebenan ist hier.“ der Aktion Modernes Handwerk in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim gewonnen. Für rund zwei Wochen im Mai dieses Jahres durfte sich das Unternehmen auf Plakatwänden rund um den Betriebsstandort mit einem individualisierten Motiv präsentieren.


„Wir freuen uns über die tolle Werbemöglichkeit. Dank der individualisierten Plakatwände ist uns die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Nachwuchskräfte sicher“, betonte Geschäftsführer Thorsten Busch, der das Unternehmen gemeinsam mit Andreas und Harm-Hindrik Busch führt.


Die Mitmach-Aktion „Nebenan ist hier.“ rief die Innungsfachbetriebe zum Jahresende 2020 dazu auf, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu präsentieren. Unter dem Motto „Die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht“ gestaltete ein kostenloser Grafikservice individuelle Werbemittel für die Kundenansprache und das Recruiting. „Mit den personalisierten Werbemitteln hat das Handwerk in unserer Region nun viele vertraute Gesichter“, freut sich Kreishandwerksmeister Gerd Hindriks und ergänzt: „Ganz besonders gratulieren wir natürlich dem Gewinnerbetrieb!“ Neben der Unterstützung durch den Aktion Modernes Handwerk e. V. leisteten auch die handwerksnahen Partner Signal Iduna, Mewa Textil-Management und IKK classic ihren Beitrag für den Erfolg der Aktion.


Bildunterschrift
„Nebenan ist hier.“: Rohr- und Metallbau Busch GmbH aus Osterwald gibt der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ im Landkreis Grafschaft Bentheim ein vertrautes Gesicht. Von links: Thorsten Busch (Geschäftsführer) und die Auszubildenden Geraldo Weber und Matthias Laarmann.