<
3 / 317
>
 
25.10.2018

„Handwerk ist bei unseren Kindern ein großes Thema“

Nordhorn/Schüttorf. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb „Kleine Hände, große Zukunft“ will der Kindergarten Rüskauer Rasselbande in Schüttorf die positiven Erfahrungen, die die Einrichtung und ihre Kinder in den vergangenen Monaten mit dem Handwerk gesammelt haben, aufleben lassen.


Bei der Übergabe des erforderlichen Wettbewerbspakets durch den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Sascha Wittrock, verriet Kindergartenleiterin Gisela Wolters, was sie zu der Teilnahme motiviert hat: „Das Handwerk ist bei unseren Kindern ein großes Thema: Wir haben in den vergangenen zwölf Monaten unsere Cafeteria vergrößert, die Sanitäranlagen saniert und den Garderobenbereich ausgebaut – alles bei laufendem Betrieb. Die überaus positiven Eindrücke, die die Kinder dabei vom Handwerk bekommen haben, wollen wir nun im Rahmen des Wettbewerbs nutzen.“


Ziel des Wettbewerbes ist es, Kita-Kindern im Alter zwischen drei bis sechs Jahren das Handwerk in seinen verschiedenen Facetten näherzubringen. „In der Regel ist es so, dass die Kinder dafür mit ihren Betreuerinnen und Betreuern einen Handwerksbetrieb besuchen und das Erlebte danach auf einem Riesenposter festhalten. Im Fall der Rüskauer Rasselbande gab es zwar noch keinen Betriebsbesuch, aber die Berührungspunkte mit dem Handwerk waren aufgrund der Umbauarbeiten so zahlreich, dass ich schon jetzt auf das Plakat gespannt bin“, betont Wittrock, der in den vergangenen Tagen insgesamt 14 Wettbewerbspakete in verschiedenen Grafschafter Kindergärten verteilt hat. „Das ist Rekord! So viele positive Rückmeldungen wie in diesem Jahr gab es noch nie“, freut sich der KH-Geschäftsführer.

Bis zum 8. Februar 2019 können die Kita-Gruppen ein Foto ihres Posters zusammen mit einer kurzen Beschreibung per E-Mail einreichen. Wer gewinnt, entscheidet eine Expertenjury mit Vertretern aus Handwerk und Frühpädagogik. Die Landessieger werden im Frühjahr 2019 bekannt gegeben: Ihnen winkt ein Preisgeld von 500 Euro, das zum Beispiel für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema Handwerk genutzt werden kann.

Info:
Am Samstag, den 24. November 2018, veranstaltet der Kindergarten Rüskauer Rasselbande von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr einen Tag der offenen Tür, an dem sich die Öffentlichkeit ein Bild von den An- und Umbauarbeiten machen kann.


Bildunterschrift:
Gisela Wolters und die Kinder in der Rüskauer Rasselbande freuen sich auf den Wettbewerb „Kleine Hände, große Zukunft“.